Warning: Undefined array key "width" in /home/sites/site100025829/web/shop/wp-content/plugins/all-in-one-seo-pack/app/Common/Schema/Graphs/Traits/Image.php on line 42

Der mutmaßliche Betreiber der Plattform deer(punkt)io, auf der u.a. gehackte Benutzerkonten verkauft wurden, ging jetzt dem FBI in New York ins Netz. Die Verhaftung lässt interessante Einblicke in die Welt der kriminellen Profi-Hacker zu. Komplette Datensätze, also Vorname, Name, Benutzername, Passwort,  Sozialversicherungsnummer, Geburtsdatum und Adresse seien im Rahmen von Testkäufen erworben worden.

Mit diesen Datensätzen können Kriminelle jede Menge Unheil anrichten. Gelohnt hat sich das Hacken vor allem für den jetzt verhafteten in Moskau ansässigen russischen Staatsbürger – das FBI gibt an, dieser habe mit seinen illegalen Aktivitäten einen Jahresumsatz von 17 Millionen US-Dollar erzielt.